Da am 15.09.2018 einige Mitglieder vom Radteam Leoben beim King of the Lake und in Hitzendorf am Start waren, war Gert Kolar heute als Einziger beim Velo Run Radmarathon  in Baden.  533 Teilnehmer ( 12 Fahrer ausgeschieden ) nahmen bei herrlichem Herbstwetter die 85 Km lange  Strecke mit 1100 Höhenmeter in Angriff. Das Feld wurde vom Start in der Helenenstraße 39 in Baden durch das Helenental neutralisiert bis nach Mayerling geführt,erst dann wurde das Rennen freigegeben. Gert hatte heute zwei Mal Riesenglück, das erste Mal nach ca. 8 Km der erste Sturz,wo er noch rechtzeitig ausweichen konnte. Der zweite Sturz war  in der letzten Kurve 500 Meter vor dem Ziel beim Zielsprint, ein Fahrer hinter Gert hat die Kurve leider nicht erwischt, und man hörte es nur mehr krachen. Gert belegte In der AK M-50 Platz 7 und Gesamt Platz 83.