Top Ergebnisse beim PSV Crosslauf in Leoben

Der Februar ist von der Temperatur zwischen Frost- und Tauwetter nicht gerade der schönste Monat für sportliche Aktivitäten im Freien. Viele nutzen diese Zeit für Grundlagentraining auf der Rolle oder begeben sich in die Berge zum Skifahren oder um Touren zu gehen.

Dann gibt es da noch einige Läufer und Triathleten, die bereits die ersten Wettkämpfe suchen um an ihrer Tempohärte zu arbeiten.

Der Crosslauf vom PSV (Polizei Sport Vereinigung) Leoben bietet dafür die beste Möglichkeit sich mit anderen Sportlern zu messen und seine Leistungsfortschritte zu überprüfen. Mit seiner familiären Atmosphäre ist er auch eine perfekte Veranstaltung für Groß und Klein. Der Lauf in Leoben ist der 4te Lauf (von insgesamt 6 Läufen) des Crosslaufcup STLV/KLV 2021/22.

Am Samstag den 5.Februar standen Rund 45 Teilnehmer (von U10 bis M85!) an der Startlinie und absolvierten in unterschiedlichen Kategorien die anspruchsvolle Laufstrecke rund um das PSV Stadion in Lerchenfeld. Der 1000m Rundkurs mit teils aufgeweichten Boden forderte von den Teilnehmern viel Kraft und allerhöchste Konzentration.

Unsere Radteam Leoben Mitglieder zeigten sich wieder besonders stark, und beendeten den Wettkampf mit sensationellen Ergebnissen!!!!

Besonders hervorzuheben ist der 100te Sieg von unserem Nachwuchs Müller-Nudl Christoph!

Ergebnisse unserer Mitglieder.

Kammerhofer Mario                       Klasse M AK (3000m)                     2.Rang

Müller-Nudl Christoph                  Klasse M U14 (2000m)                  1.Rang

Rappold Mario                                  Klasse M 40 (6000m)                      1.Rang

Nudl Richard                                       Klasse M 50 (6000m)                      1.Rang

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmern für Ihre Leistungen und den PSV für die Top organisierte Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code