Ironman Austria

Rudolf Wiltschi und Karl Haider vom RADTEAM LEOBEN finishten beim 21. IRONMAN AUSTRIA am 07.07.2019!

Aufgrund der hohen Wassertemperatur (26,5 Grad) wurde das schwimmen der 3,8km mit Neopren verboten.

Rudolf Wiltschi machte seinen erste Langdistanz und finishte in einer starken Zeit von 10Std26min und belegte den 65 Platz in seiner Altersklasse und den 339 Gesamtrang.Seine Split Zeiten betrugen, 01Std18min für die 3,8km schwimmen, 05Std28min für die 180km Radfahren und er lief den Marathon in 03Std.31min Starke Endzeit: 10Std.26min.54Sek.

Karl Haider schaffte auch ein akzeptables Ergebnis und startete trainingsbedingt mit dem Rennrad und finishte mit folgenden Split Zeiten: Schwimmen 01Std23min Radfahren 05Std32min Laufen 03Std44min Endzeit: 10Std50min19Sek. Er belegte den 107 Platz in seiner Altersklasse und den 526 Gesamtrang (ca. 4000 Starter).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code