Ultra Rad Challenge Kaindorf 2021

Am 23.-24. Juli 2021 stand die Ökoregion Kaindorf wieder ganz im Zeichen des Radsports.

Die Ultrad Rad Challenge Oststeiermark zählt mit rund 1000 Teilnehmern aus dem In-und Ausland zu den größten und beliebtesten Rad-Events in Österreich.

Die Radathleten haben die Möglichkeit die herausfordernden Challenges über 3h, 6h, 12h oder die „Königsdisziplin“ 24h im Einzel oder im Team zu absolvieren.

Der 18km lange Rundkurs mit rund 185hm führt die Starter von Kaindorf nach Ebersdorf und von dort über den berüchtigten Weixelberg wieder zurück nach Kaindorf. Die einzigartige Atmosphäre auf der Strecke mit unzähligen Anfeuerungen der Anrainer und Zuschauer motivieren die Athleten zu Höchstleistungen.

Viele Mitglieder vom Radteam Leoben nutzten dieses Rad-Event um sich dieser Herausforderung zu stellen. Ganz nach dem Motto: Leidenschaft. Emotion. Ausdauer.

Unsere Teilnehmer in Kaindorf:

6h Bewerb

  • Claus Wittner:                   12 Runden in 6h30mit 214,8km und erreichte den 4.Rang
  • Waltraud Eder:                  9 Runden in 6h34 mit 161,1km und erreichte den 5.Rang
  • Werner Bauer:                  11 Runden in 6h28mit 196,9km und erreichte den 7.Rang
  • Thomas Schirnhofer:      11 Runden in 6h02 mit 196,9km und erreichte den 12.Rang

12h Bewerb

  • Tanja Justin:                      12 Runden in 11h27 mit 214,8km und erreichte den 8.Rang

(Tanja leistete beim Rennen bei einem gestürzten Teilnehmer Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Auch das gehört erwähnt!!!! Super Tanja!)

24h-4er Team

  • Dominik Tantscher: für das 4erTeam „Die Laktatbildungs Ratten“ 13 Runden in 5h51 mit 232,7km. Das Team erreichte den 1.Rang

Gratulation an alle Teilnehmern und Ihren tollen Leistungen! Danke auch an unsere Mitglieder die am Streckenrand standen und unsere Athleten wieder in allen Formen unterstützten!!

Mit Leidenschaft und Spaß!!
Claus, Thomas, Werner, Waltraud und Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code