IRONMAN Porec 70.3

Die Region um Porec stand am 16. Oktober ganz im Zeichen des größten Triathlon-Events des Landes. Der Plava Laguna Ironman 70.3 Poreč ist das sportliche Herbst-Highlight an der kroatischen Adria und damit der perfekte Saisonabschluss vieler Triathleten.

Über 1000 Athleten aus zahlreichen Nationen standen am Start und unter Ihnen waren auch zwei Triathleten Rudolf Wiltschi und Franz Troger vom Radteam Leoben.

Über das ganze Wochenende hatte es in der ganzen Region angenehme Herbsttemperaturen und somit perfekte Wetterbedingungen für den Wettkampftag.

Um 08:00 ging es für die Teilnehmer in die glasklare Adria um die 1,9km Schwimmstrecke zu bewältigen. Das Meer war in den Morgenstunden noch ruhig und hatte 21° Wassertemperatur. Perfekte Bedingungen um einen guten Rhythmus zu schwimmen zu können.

Danach ging es mit dem Fahrrad auf den 90km langen Kurs, der die Athleten zuerst durch die Stadt Funtana, und danach in Richtung Višnjan. Dort fuhren die Teilnehmer auf den extra abgesperrten Autobahnabschnitt. Der leicht hügelige Kurs mit dem Highway Abschnitt lud zum „Tempo machen“ ein und sorgte für einige PB-Ergebnisse.

Nach der rasanten zweiten Disziplin ging es in dann abschließenden Halbmarathon. Entlang traumhafte Kulisse der Adria führte die Laufstrecke die Athletenvon von der Plava Laguna zuerst durch die Innenstadt von Porec, weiter in Richtung „Saladinka Beach“ und wieder zurück. Die hügelige Laufstrecke mit zwei recht knackigen Anstiegen forderte die Triathleten noch einmal richtig heraus.

Das Ziel befand sich im „Zelena Resort“ wo die Athleten von den Fans jubelnd empfangen und gefeiert wurden.

Ein super organisierter Wettkampf für einen perfekten Saisonabschluss, wo auch das Wetter für einen entspannten Ausklang sorgte!

Ergebnisse unserer Athleten:

Rudolf Wiltschi  Gesamtzeit 4:43:41        (S-33:42) (R-2:25:28) (L-1:36:11)              17.Platz AK

Franz Troger      Gesamtzeit 6:43:03        (S-49:47) (R-3:13:13) (L-2:27:42)              4.Platz AK

Gratulation an die Teilnehmer und Ihren ausgezeichneten Leistungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert