Das Vulkanland leuchtet Grün-Blau

Heute wurde bereits zum 11. Mal der Vulkanland Radmarathon mit Start und Ziel in Feldbach ausgetragen. Wie es sich für Ende Mai gehört, fanden die Teilnehmer zu Rennbeginn Regen und einstellige Temperaturwerte vor. Nichtsdestotrotz standen um 09:30 Uhr gleich sechs Athleten unseres Radteam Leoben an der Startlinie und versuchten ihr Glück auf der langen Strecke. Dabei mussten sie zwei Runden […]

Weiterlesen

Amadé Radmarathon

Die 26. Austragung des Amadé Radmarathons mit Start und Ziel in Radstadt brachte einige Änderungen mit sich: Aufgrund der großen Schneemengen und damit verbundenen Felsstürzen musste die Originalstrecke abgeändert werden, was zu zusätzlichen 35 Kilometer und ca. 300 Höhenmeter führte. Als einziger Vertreter unseres Radteam Leoben war Dominik Tantscher am Start und versuchte sein Glück auf den 180 Kilometer udn […]

Weiterlesen

ZeitFahr Cup 1600

Rechtzeitig zum 2. Rennen des ZeitFahr-Cup 1600 ließ sich am Freitag die Sonne wieder blicken. Markus Körner vom Radteam Leoben nahm das perfekte Wetter zum Anlass, um auf einer ausgedehnten Trainingsfahrt auch die 2,5 km lange Strecke mit 200 hm zu absolvieren. Gestartet wurde in Greifenstein. 41 Teilnehmer und eine Teilnehmerin kämpften sich die gleichmäßige Steigung hinauf nach Hadersfeld. Markus […]

Weiterlesen

Strassenrennen in Niederösterreich

Vom 25. bis 26.5.2019 fanden die 20. Grafenbacher Radsporttage statt. Im Zuge dieser Veranstaltung wurden am Sonntag auch die Österreichischen Meisterschaften – Strasse für Amateure und Masters ausgetragen. Einziger Vertreter des Radteam Leoben war Bernhard Neff, der in der Kategorie Master 2 an den Start ging. Der 5,3 km/70 Hm lange Rundkurs musste 10 mal bewältigt werden. Bernhard überquerte als […]

Weiterlesen

35. Waidhofner RAIFFEISEN Frühlings-Radmarathon

Der ASKÖ Waidhofen lud zur bereits 35. Ausgabe das Waidhofner Frühlings Radmarathon und 2 unserer Mitglieder sind der Einladung gefolgt. Nach Jahren ohne Zeitnehmung wurde heuer, da das Rennen zum Consul Senioren Rad Cup gehört, erstmals wieder mit Zeitnehmung gefahren. Leider gab es wie auch schon in den Jahren zuvor nur eine Gesamtwertung jedoch keine für die einzelnen Altersklassen. Das […]

Weiterlesen
1 2 3 4