King of the Lake 2019

Am vergangen Samstag wartete ein wahres Radsport-Highlight auf viele rasierte Wadeln: Der King of the lake – Europas schönstes und vielleicht sogar härtestes Zeitfahren führte die Teilnehmer auf gesperrten Straßen einmal rund um den Attersee. Diese 47 oftmals endlos scheinende Kilometer sorgen immer wieder auf’s Neue für viel Schweiß und brennende Oberschenkel. Nichtsdestotrotz stellten sich dreieinhalb Vertreter unseres Radteam Leoben […]

Weiterlesen

Rund um die Kirschenhalle

Am Wochenende vom 14./15. September war es wieder soweit – die 6/12/24h Radtrophy im steirischen Hitzendorf stand als Highlight für viele Ultra-Radler am Programm. Ziel dieser Veranstaltung ist es, im jeweiligen Bewerb möglichst oft die ca. 4 Kilometer lange Runde zu absolvieren. Mit am Start waren auch zwei Vertreter unseres Radteam Leoben – unser Power-Pärchen, bestehend aus Bianca Bischof und […]

Weiterlesen

Badener Radmarathon

Dass das Saisonende naht, merkte man beim Badener Radmarathon an den sehr frischen Temperaturen in den frühen Morgenstunden. Umso heißer aber war die erste Phase des Rennens. Mit dabei unsere Fahrer Claus Wittner und Markus Körner. Sie haben die ersten Kilometer mit Stürzen und Hektik im Pulk gut überstanden und nahmen die wunderschöne Strecke durch den Wienerwald in Angriff. Wer […]

Weiterlesen

ZeitFahr-Cup 2019

Geschafft, der ZeitFahr-CUP 2019 ist Geschichte! Die letzten beiden Speed-Bewerbe fanden in Seibersdorf statt. Auf der perfekten Zeitfahrstrecke herrschten beim 7. Wettkampf noch super Bedingungen: Sonne und kaum Wind. Markus Körner vom Radteam Leoben belegte etwas angeschlagen den 12. Rang in seiner Altersklasse. Beim letzten Rennen voriges Wochenende meinte es der Wettergott mit den bunten Pfitschipfeilen nicht mehr ganz so […]

Weiterlesen

MADERECKRENNEN 2019

Platz 3 durch Gerhard Waldhör! Am Sonntag fand in Bruck das 27. Madereckrennen auf den Brucker Hausberg statt. 107 Starter nahmen bei angenehmen Temperaturen die 6,5km lange Strecke mit 500HM in Angriff. Die Strecke war durch den Regen in der Nacht etwas feucht , das Rennen inkl. Siegerehrung ging aber Regenfrei über die Bühne ! Am Start waren dieses Jahr […]

Weiterlesen
1 2